Ernährung, Gesundheitsrisiken

Das könnte Sie interessieren

Essstörungen

Unter dem Titel "bauchgefühl" starteten die BKK eine landesweite Präventionskampagne gegen Essstörungen, Hungern, erbrechen oder Fressanfälle. Essstörungen gehören in den westlichen Gesellschaften zu den häufigsten psychosomatischen Erkrankungen unter Jugendlichen und jungen Frauen und führen häufig zu schweren und langfristigen Gesundheitsschäden. Fast jedes dritte Mädchen im Alter zwischen 11 und 17 Jahren zeigt bereits Symptome einer Essstörung.
Mit dieser Präventionsinitiative versuchen die Betriebskrankenkassen der Entstehung von Essstörungen vorzubeugen und Beratungs- und Behandlungsangebote für bereits Betroffene zu vermitteln. Die Internetseite zu www.bkk-bauchgefuehl.de ist das zentrale und zugleich alles umrahmende Modul der Initiative. Hier wird informiert, sensibilisiert und beraten. Zentraler Bestandteil der Initiative ist darüber hinaus das Unterrichtsprogramm "bauchgefühl" an weiterführenden Schulen. Es unterstützt Lehrerinnen und Lehrer dabei, das Thema Essstörungen im Unterricht aufzugreifen.

WEITERE VIDEOS DIESER KATEGORIE