Ratgeber

Das könnte Sie interessieren

Defibrillator

130.000 Deutsche sterben pro Jahr an einem Herzinfarkt - auch am Arbeitsplatz. Die Überlebenschance für die Betroffenen beträgt nur fünf Prozent. Sie könnte sieben-mal höher sein, wenn sie innerhalb von drei Minuten reanimiert würden. Denn nach spätestens fünf Minuten treten die ersten irreparablen Hirnschäden ein; nach zehn Minuten ohne Reanimation kommt jede Hilfe zu spät. Mit einem sog. AED (Automatischer externer Defibrillator) kann jede/r Leben retten. Vor der Bedienung brauchen auch Laien keine Angst zu haben. Die modernen Defibrillatoren sagen dem Anwender, wie er sie handhaben muss. Lehrgänge bieten zudem die Malteser Hilfsdienste an. Der Film zeigt, wie die Anwendung funktioniert.

WEITERE VIDEOS DIESER KATEGORIE