Vorsorge und Prävention

Das könnte Sie interessieren

Impfen

Es gibt drei besonders wichtige Arten von Impfungen: Schutzimpfung, Indikationsimpfung und Reiseimpfung. Die Schutzimpfung verhindert Infektionskrankheiten und schützt vor allem Kinder vor Keuchhusten, Kinderlähmung, Diphtherie etc. und schützt vor Wundstarrkrampf durch die Tetanus-Impfung. Die Indikationsimpfung für Personen empfohlen, die sich dauerhaft beruflich einem Gesundheitsrisiko aussetzen, wie z. B. das Krankenhaus-Personal. Auch chronisch kranken Menschen und Bewohner von Pflegeheimen wird zu einer Indikationsimpfung geraten. Die Reiseimpfung ist immer dann sinnvoll, wenn der Urlaub im Ausland verbracht wird.

WEITERE VIDEOS DIESER KATEGORIE